Kontaktlinseninfo

Formstabile Kontaktlinsen

Formstabile Kontaktlinsen bestehen aus sauerstoffdurchlässigen Kunststoffen. Das gewährleistet auch bei langem Tragen ein gutes „Augenklima“. Bei trockenen Augen sind formstabile Kontaktlinsen oft besser verträglich, als weiche Linsen, die aus weniger sauerstoffdurchlässigem Material bestehen. Die Tragedauer von formstabilen Kontaktlinsen ist abhängig von der Pflege.

Die harte Kontaktlinse muss mit der Hornhaut des Trägers harmonieren. Dafür haben wir die neusten Geräte, um die Präzision der Anpassung zu gewährleisten. Die Kontaktlinsen sind für Sie maßgefertigt.

Weiche Kontaktlinsen

Weiche Kontaktlinsen bestehen aus flexiblem Material und passen sich so der Form der Hornhaut an. Das Resultat ist eine sehr gute Spontanverträglichkeit dieser Linsen, auch bei Menschen mit empfindlichen Augen, sowie ein angenehmes Tragegefühl.

Wir unterscheiden bei weichen Kontaktlinsen zwischen Monat-, Wochen- und Tageslinsen in einer großen Angebotsfülle am Markt.

Durch den häufigen Wechsel sind diese Linsen sehr hygienisch. Wichtig ist allerdings, dass Sie die vom Kontaktlinsenspezialisten empfohlene Tragedauer beachten. So vermeiden Sie zuverlässig Komplikationen.


Mehrstärkenkontaktlinsen

Vergleichbar mit Gleitsichtgläsern ist ein Sehen für Fern und Nah auch mit Kontaktlinsen möglich. Auch hier ist es unerlässlich ein zuvor ausgehende Vermessung der Hornhaut und Kontrolle  der Kontaktlinsen auf  richtigen Sitz und Beweglichkeit.

Die Mulfifokalen Linsen sind als Monatslinsen und Tageslinsen erhältlich oder auch als individuell gefertigte Harte Linse.